VERANSTALTUNG 2011

TOUR DE MELIBOKUS

Melibokus wurde zum "roten" Blickfang

Plakat Tour de Melibokus

Was für ein Trubel herrschte bei keinesfalls bestem Wetter am Samstag (27. August) auf dem 517 Meter hohen Melibokus. Im Rahmen des 50. Geburtstages des Melibokusturmvereins hatte das Team Bensheim der Tour der Hoffnung eine äußerst außergewöhnliche Veranstaltung angeboten, deren Erlöß wieder einmal krebskranken Kinder zugute kommt. Das Rot des Hauptsponsoren Sparkasse Bensheim wurde zum Blickfang auf dem "Hausberg" der Bergsträßer. 

Über 600 Teilnehmer wurden in Alsbach, Zwingenberg und Bensheim-Auerbach ab 12 Uhr auf die Reise geschickt, um mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder zu Fuß den höchsten Punkt des vorderen Odenwalds zu erreichen. Der Melibokus wurde zum Anziehungspunkt und vor allem an diesem 27. August 2011 zum Symbol des Ehrenamtes.

 
Flames

Das Team Bensheim der Tour der Hoffung bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren, Unterstützern und Freunden sowie den Bürgermeistern der Städte Bensheim und Zwingenberg und der Gemeinde Alsbach für die Hilfe und die Förderung. Nicht zu vergessen unsere unermüdlichen Freunde der Feuerwehren und des Roten Kreuzes, die uns maßgeblich unterstützten und für einen unfallfreien Ablauf sorgten.

Wir können vermelden, daß wir durch diese Aktion, die unter dem Motto "jeder Cent nicht die Sekunde zählt" stand, die unglaubliche Summe von

52.500 €

an Spendengeldern eingenommen haben. Diese Aktion hat wieder einmal bewiesen, dass man gemeinsam sehr viel erreichen kann.

Viel erreicht haben aber auch die Teilnehmer an der Tour de Melibokus eine Menge bei völlig wechselhaften und schwierigen Bedingungen. Allen sei der Respekt gewiss für ihre Leistungen.

 

Team Bensheim – Tour der Hoffnung® e.V. 

Robert-Bosch-Straße 32b  |  64625 Bensheim  |  Telefon: 0172 6399778  |  Telefax: 0911 14751171

info(at)tdh-bensheim.de  |   www.tdh-bensheim.de

Losaktion 2017

Partner

Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
 
 

UNTERSTÜTZUNG

Spendenkonten
Sparkasse Bensheim
BIC HELADEF1BEN IBAN DE30 5095 0068 0004 0606 04

Sparda-Bank Hessen eG
BIC GENODEF1S12
IBAN DE57 5009 0500 0003 6590 00

Sparkasse Bensheim
Sparda-Bank Baden-Württemberg
Suzuki
Kumeta
123 Energie
Pfitzenmeier
 
Team Bensheim, Tour der Hoffnung e.V. auf Facebook
Weblication