Tour de Riva 2017

777 Kilometer gegen den Krebs – Über drei Ländergrenzen hinaus

Kaum hat das neue Jahr 2017 begonnen, wurden auch für das Team Bensheim der Tour der Hoffnung die kommenden Aufgaben fest im Terminplan verankert. Nach den sehr engagierten Auftritten der letzten Jahre hatten sich Vorstandsvorsitzender Helmut Richter und sein Team eine Herkulesaufgabe vorgenommen. Mit dem Rad über die Alpen, in sieben Tagen von Bensheim nach Riva. Da die ganze Angelegenheit einer sehr aufwändigen Vorbereitungszeit bedurfte, wurde die Tour im Jahre 2017 vom 17. – 24.06. durchgeführt.

777 Kilometer gegen den Krebs, Halt in neun Städten, über die Ländergrenzen hinaus, gemeinsame Veranstaltungen und unterhaltsame Aktionen mit den Beteiligten vor Ort – dass ist das Ziel dieser riesigen Aktion, an der am Ende natürlich eine ordentliche Spendensumme zu Buche stehen sollte.

 

Am 17. Juni 2017 wurde das Peloton in Bensheim auf die Reise geschickt, erster Haltepunkt war rund 104 Kilometer später die Stadt Ettlingen. Als weitere Ziele hatte Tourkapitän Erhard Friedrich die schwäbische Stadt Hechingen und Friedrichshafen am Bodensee ausgemacht. Danach ging es nach Österreich. Schruns im Montafon , in Bensheim bestens bekannt durch viele Skifreizeiten des TSV Auerbach, waren ebenso Station wie die schöne Stadt Landeck. Bis dahin ging es jedoch steil nach oben, denn die Bieler Höhe wurde überquert. Die Königsetappe quasi mit dem höchsten Punkt der Unterstützungsfahrt zugunsten krebskranker Kinder auf 2037 Metern Höhe. Über Schlanders und Kaltern ging es dann nach Riva an den Gardasee in Italien. Dort wurde der gesamte Tross am 24. Juni 2017 von vielen Freunden und Gönnern erwartet. Über 8000 Höhenmeter sind bis dahin bewältigt worden.

Warum eigentlich Riva? Zum einen ist Riva wunderschön am Gardasee gelegen und zum anderen handelt es sich um eine der schönsten Partnerstädte Bensheims.

 

Team Bensheim – Tour der Hoffnung® e.V. 

Robert-Bosch-Straße 32b  |  64625 Bensheim  |  Telefon: 0172 6399778  |  Telefax: 0911 14751171

info(at)tdh-bensheim.de  |   www.tdh-bensheim.de

Losaktion 2017

Partner

Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
Standarddatei
 
 

UNTERSTÜTZUNG

Spendenkonten
Sparkasse Bensheim
BIC HELADEF1BEN IBAN DE30 5095 0068 0004 0606 04

Sparda-Bank Hessen eG
BIC GENODEF1S12
IBAN DE57 5009 0500 0003 6590 00

Sparkasse Bensheim
Sparda-Bank Baden-Württemberg
Suzuki
Kumeta
123 Energie
Pfitzenmeier
 
Team Bensheim, Tour der Hoffnung e.V. auf Facebook
Weblication